2017/09: Bell2 Lodge - Kinaskan Lake

  Etappe 2017/09 [A052]

Bell2 Lodge - Kinaskan Lake Provincial Park
(Cassiar Highway 37)

⇨ 116 km
⇧ 1360 Hm (garmin edge 1000)

 

 

 

 

 

Mit dem Fahrrad über den Cassiar Highway. Etappe Bell2 Lodge - Kinaskan Lake.
 
 
Mit dem Fahrrad über den Cassiar Highway. Etappe Bell2 Lodge - Kinaskan Lake.
Wir starten früh, auf gutes Wetter können wir nicht warten. Gleich hinter der Bell II Lodge überqueren wir zum zweiten mal den Bell River. Auch heute hängen die Wolken tief, direkt oberhalb der Stahlbrücke scheinen die Wolken zu beginnen. Kein gutes Vorzeichen, wenn man bedenkt, dass wir heute auf eine Höhe von 850 m hochfahren wollen. 
 
Mit dem Fahrrad über den Cassiar Highway. Etappe Bell2 Lodge - Kinaskan Lake.
Der Cassiar Highway folgt nördlich der Bell II Lodge dem Ningunsaw River, links von uns liegt das gleichnamige Ningunsaw River Ecological Reserve.  
 
Mit dem Fahrrad über den Cassiar Highway. Etappe Bell2 Lodge - Kinaskan Lake.
Auch heute geht es wieder über einige rutschige Holzbrücken aus der Bauzeit der Highways.    
 
Mit dem Fahrrad über den Cassiar Highway. Etappe Bell2 Lodge - Kinaskan Lake.
Die tiefhängenden Wolken von heute morgen hängen vermutlich kein Stück tiefer. Es ist ehr so, dass wir mittlerweile 400 Höhenmeter weiter oben sind.   
 
Mit dem Fahrrad über den Cassiar Highway. Etappe Bell2 Lodge - Kinaskan Lake.
Auch heute teilen wir uns die Straße mit mehreren Schwarzbären. Während sich die Bärendame in voller Größe aufbaut, versteckt sich der Nachwuchs im Gebüsch.
 
Mit dem Fahrrad über den Cassiar Highway. Etappe Bell2 Lodge - Kinaskan Lake.
Die Neugierde veranlasst die Jungtiere dann aber auch dazu, sich auf die Hinterbeine zu stellen um besser sehen zu können. Anschließend verschwinden alle drei im Gebüsch.
 
Mit dem Fahrrad über den Cassiar Highway. Etappe Bell2 Lodge - Kinaskan Lake.
Wir übernachten heute im Kinaskan Lake Provincial Park, einem sehr fahrradfreundlichen Park. 
 
Mit dem Fahrrad über den Cassiar Highway. Etappe Bell2 Lodge - Kinaskan Lake.
Wenigstens beim Aufbau des Zelts haben wir Glück: der Regen lässt kurz nach und wir können im Trockenen unsere Abendessen kochen.