2013/14: Patricks Point - Ferndale

  Etappe 2013/14 [A014]
Patricks Point - Arcata - Eureka - Fields Landing - Loleta - Ferndale
87 km
489 Hm (garmin etrex)

 

 

Mit dem Fahrrad von Patricks Point nach Ferndale. Radtour Pazifikküste Vancouver - San Francisco
 

Wir frühstücken heute im Beachcomber Cafe in Trinidad. Kaffee und Bagel sind super. Vor dem Cafe wird Biogemüse verkauft. Ich stelle fest, dass die Hippies von gestern die Biobauern von heute sind.
 

Von Trinidad bis zum Little River südlich von Westhaven folgen wir dem Trinidad Scenic Drive. Dieser führt über eine enge, teilweise nicht asphaltierte Straßen an der Küste entlang nach Süden.
 

Immer wieder führt der Weg an schroffen Felsen vorbei.
 

Der Scenic Drive hält, was der Name verspricht: die Aussicht auf den Pazifik ist gigantisch. Und lärmende Autos gibt es hier auch nicht.
 

Ab McKinleyville folgen wir dem Hammond Coastal Trail. Der Trail führt parallel zum Redwood Highway nach Arcata.
 

Unterwegs fahren wir über die Mad River Bridge. So verrückt die Brücke auch aussehen mag: die Brücke ist nach dem Fluss benannt, den sie überquert: dem Mad River.
 

In Arcata machen wir Mittagspause. Marion stellt sich einen frischen Salat zusammen, ich kaufe in der Bio-Bäckerei ein. Es ist ein Vorurteil dass sich Amerikaner ungesund ernähren, das Gegenteil ist der Fall.
 

Von Arcata bis Eureka bleibt nur der Highway. Zum Glück gibt es einen breiten Seitenstreifen.
 

Über die 1911 erbaute Eel River Brücke fahren wir nach Süden in Richtung Ferndale.
 

Ferndale verfügt über eine hohe Anzahl von gut erhaltenen viktorianischen Gebäuden. Auch unser Hotel ist weit über 100 Jahre alt und daher alles andere als günstig.