2019/21: Sheep Creek - Wasilla

  Etappe 2019/21 [A083]

Sheep Creek - Wasilla (Parks Highway)

80 km
480 Hm (garmin edge 1000)

 

 

 

 

 



 
 

Mit dem Fahrrad von Whitehorse, Yukon nach Anchorage, Alaska. 

Etappe von Sheep Creek über den Parks Highway nach Wasilla.

 
Mit dem Fahrrad über den Parks Highway nach Anchorage.
Je weiter wir nach Süden fahren, desto stärker wird der Autoverkehr und mit dem Autoverkehr nimmt auch die Dichte an Tankstellen und Shops zu. Anfangs haben wir uns über jede Möglichkeit, einen heißen Kaffee oder Tee zu bekommen, noch gefreut. Aber durch die ständige Verfügbarkeit solcher Annehmlichkeiten verlieren sie ihren Reiz.        
 
Mit dem Fahrrad über den Parks Highway nach Anchorage.
Erfreulicherweise verfügt der Parks Highway in weiten Teilen über einen parallel zur Straße verlaufenden Radweg. Auf der Höhe von Nancy Lake wechselt der Radweg auf die andere Straßenseite, der Radweg wir unter des Straße durch geführt und ermöglicht so ein Queren des Highways.  
 
Mit dem Fahrrad über den Parks Highway nach Anchorage.
Gegen Mittag überqueren wir den Little Susitna River. 
 
Mit dem Fahrrad über den Parks Highway nach Anchorage.
Am frühen Nachmittag erreichen wir Wasilla. Vor einigen Tagen, als wir noch auf dem Denali Highway unterwegs waren, haben wir ein Ehepaar aus Wasilla getroffen, die uns zum Abendessen eingeladen haben, wenn wir denn dort angekommen sind. Nach kurzem Telefonat treffen wir uns in deren Haus. Hier wird uns klar, warum viele Rentner nach Alaska ziehen: In der Weite Alaskas ist genug Platz für ein Haus am See mit Garage für ein Wasserflugzeug und abendlichem Besuch von wilden Tieren. Steuern müssen hier nicht gezahlt werden, im Gegenteil: den Gewinn, den der Staat mit dem Erteilen von Schürf- und Förderrechten macht, wird über einen Schlüssel an alle Einwohner ausgezahlt. Nicht nur, dass man keine Steuern zahlt, man bekommt am Ende noch Geld überwiesen.